logo Roadmap
Zurück zur Roadmap

Um zu kommentieren oder zu voten müssen Sie eingeloggt sein. Jetzt anmelden

0
Vote
Neues

Übertragen des HS Codes für shopify und weclapp

Cornell
vor 5 Monaten

Veröffentlicht

Ausgesprochen steht der HS-Code für Harmonisiertes System zur Beziehung und Codierung der Waren. Es handelt sich dabei um eine Liste von Nummern, welche von der Zollbehörde verwendet wird, um Produkte zu klassifizieren. Wird der HS-Code nicht auf den Versanddokumenten genannt, besteht die Gefahr, dass der Empfänger die falschen Steuern zahlen muss und die Sendung verspätet ankommt.

Aus diesem Grund wird von nun an der mindestens sechs-stellige Code, der für die Berechnung von Zöllen und Steuern dient, von FFN Connect, aus dem Quellsystem zum JTL-Fulfilment Network beziehungsweise zum Fulfiller übertragen. Unterstützte Systeme für den HS-Code sind shopify Onlineshopsystemen und das ERP weclapp.

Keine Kommentare