Überblick


Allgemeines

Der FFN-Connector wurde speziell für einen einfachen und vollautomatischen Datenaustausch zwischen Ihrem Onlineshop- oder ERP-System und dem JTL Fulfillment-Netzwerk entwickelt. Es gibt zwar schon Lösungsansätze anderer Softwarehersteller, diese setzen allerdings oft nur auf unidirektionalen Datenfluss. Das bedeutet, dass Sie nach dem Verknüpfen keine Änderungen mehr über Ihren Shop vornehmen dürfen. Der FFN-Connector hingegen lässt Sie weiterhin wie gewohnt auf Ihrem Shopsystem arbeiten. Er ruft Produktinformationen und Bestellungen in Ihrem Shop ab, überträgt sie an das Fulfillment-Netzwerk, lässt Sie einen Fulfiller zuordnen und übermittelt Versandinformationen und Warenbestände zurück an Ihren Shop.

Eine intuitive Handhabung und zuverlässige Funktionsweise stehen im Vordergrund. Sie haben wünsche oder Verbesserungsvorschläge? Auf unserer detaillierten Roadmap können Sie geplante Features und den aktuellen Stand nachlesen.

Voraussetzungen

  1. Onlineshop oder ERP-System
  2. Zusammenarbeit mit einem Fulfiller
    1. JTL-FFN Account
  3. Sie sind bei FFN Connect registriert

1. Onlineshop- oder ERP-System

Sie können folgende Systeme über den FFN-Connector anbinden:


woocommerce logo shopify logo shopify logo billbee logo shopify logo

{info} Ihr Shop oder ERP-System ist nicht dabei? Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Wunsch!

2. Fulfiller

Außerdem benötigen Sie mindestens eine aktive Zusammenarbeit mit einem Fulfiller über das JTL-Fulfillment-Netzwerk. So können Sie Ihre Produkte direkt dem Fulfiller Ihrer Wahl zuweisen.

3. FFN Connect Account

Starten Sie, indem Sie sich registrieren. Folgen Sie dazu der Anleitung:


Einen Account erstellen


Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie hier fortfahren und Ihren Shop verbinden.

Shop verbinden

Für detaillierte Anleitungen zu Ihrem Shopsystem folgen Sie einem der Links: